News21
News21

Das Google PANDA Update

Das Google PANDA Update hat für große Aufregung in der SEO Szene gesorgt. Die neuesten Änderungen am Google Suchalgorithmus betreffen insbesondere Seiten mit kumuliertem Fremd-Content bzw. Seiten mit qualitativ niedrigem Content.

 

Google selbst bezeichnet sein PANDA Update als "Another step to reward high-quality sites" und versucht somit die Qualität der Ergebnisseiten in den SERPS zu erhöhen. 

Somit wurden im letzten Update unter anderem die Funktionalität von Rich-Snippets weiter ausgebaut, die Aktualität und Lokalität als wichtiger Rankingfaktor verstärkt sowie die Relevanz der jeweiligen Message / des Contents, welche die Website darstellt, verstärkt. Erste Auswertungen lasen bereits darauf schließen, dass das Update besonders Websiten abstraft, die lediglich Content-Aggregierung betreiben.

Insbesondere Vergleichsportale für Produkte oder Produktbewertungen mussten einen Rückgang ihrer Sichtbarkeit von über 50% verkraften. Ebenso nahm die Sichtbarkeit von vielen Online Presseportalen zum Teil über 50% ab.

Grundsätzlich wurde zu den bisher genannten Änderungen auch eine Änderung des Algorithmus zur Bewertung von Links eingeführt, welche künstlichen Linknetzwerken auf die Schliche kommen soll.

 

Weiterführende Links: